Der erste Beitrag ist wohl der Schwerste

Aktualisiert: 14. Apr. 2021

Was habe ich zu sagen? Erstmal ein herzliches Willkommen und Servus.

Ein Hallo aus während dieser wirren Zeit, die in so vielen Belangen belastend ist.

Doch dennoch zeigt sie auch Chancen auf. Es viel Zeit, um sich Gedanken zu machen und auch neue Dinge zu probieren.


Hier ist "mein neues Ding"...

Meine bereits lange gelebte Leidenschaft, das Rally Obedience, zu erweitern. Das heißt unzählige Ideen in meinem Kopf über Trainings, Workshops und andere Blickwinkel nach und nach sprudeln zu lassen.


Doch ich will "das Ding" gut machen, nicht irgendwie. Also gleich richtig mit neuer Homepage, Logo und allem drum und dran.


Beim Erstellen der ersten Seiten, kam ich bereits ins Grübeln, wie oberflächlich muss ich bleiben, wie weit ins Detail darf ich gehen? In der Hoffnung das gesunde Mittelmaß gefunden zu haben, findet ihr Infos über meine Hunde, meine Trainings und mich auf den jeweiligen Seiten. Themen, die mir am Herzen liegen oder zu sehr ins Detail gehen, werde ich immer wieder mal im Blog verewigen.


Also #willkommenundservusnochmal und bis zum nächsten Mal.


Vor Lockdown 1
Vor Lockdown 1

#covidtagebuch #meinblog #esgehtlos #gewerbescheinmusssein